zurück

SCHAUSPIELHAUS WIEN AM THEATER PHÖNIX!

13.04.2017

Mit „Kudlich – eine anachronistische Puppenschlacht“, dem Gewinnerstück des AutorInnen­wettbewerbs der Theaterallianz ist das Schauspielhaus Wien von 19. bis 23. April 2017 in Linz!

 

In der Saison 2015/2016 hat die Theaterallianz (das sind Schauspielhaus Salzburg, Schauspielhaus Wien, Theater Kosmos Bregenz, klagenfurter ensemble, Theater am Lend Graz und Theater Phönix) erstmals einen Preis für zeitgenössische österreichische Dramatik vergeben, mit dem Thomas Köck für sein Werk „Kudlich – eine anachronistische Puppenschlacht“ ausgezeichnet wurde. Die Uraufführungsproduktion des Schauspielhaus Wien wird 2017 in allen Partnertheatern gezeigt. Ab 19. April zeigt das Theater Phönix die gefeierte Produktion.

 

Muss man sehen!