Sujet: Dini Hroß
zurück

Fahrenheit 451

Deutsch von Ulrich Fischer
mit Florian Carove, Ingrid Höller , Doris Hindinger , Alexander Jagsch , Daniela Kong , Gottfried Pfeiffer , Dieter Salzner , Christian Strasser , Severin von Hoensbroech
Regie: Hakon Hirzenberger
Bühne: Monika Rovan
Kostüme: Renate Schuler
Soundtrack: Wolfgang Peidelstein
Premiere: 10.03.2001 Saal

In absehbarer Zukunft in einer totalitären Diktatur, einem Überwachungs- und Terrorstaat, ist der Besitz und das Lesen von Büchern strengstens untersagt. Die Feuerwehr fungiert nicht mehr zur Bekämpfung von Bränden, sondern zur Vernichtung jeglicher Literatur, und auch unliebsame Zeitgenossen fallen den Flammen zum Opfer oder werden beiseite geschafft. Guy Montag, ein routinierter Feuerwehrmann, durchschaut immer mehr die Gefährlichkeit des faschistoiden Systems und beginnt den einsamen gefährlichen Versuch des Widerstands....

Ein spannender Polit-Thriller und eine bitterböse Parabel über eine "schöne neue Welt", die sich Analphabeten züchtet, die medialen Scheinwelten verfallen sind, und in der freies Denken unmöglich ist. 

 

RAY BRADBURY

Er ist "einer der größten Visionäre unter den zeitgenössischen Autoren", urteilte einst Aldous Huxley über den Schriftstellerkollegen Ray Bradbury. Sein 1953 erschienener "Science-Fiction" - Roman "Fahrenheit 451" erlangte in der Verfilmung von François Truffaut (1966) Weltruhm. Bradburys eigene aktualisierte Dramatisierung erschien 1998.

 

Fahrenheit 451

...ein packender Science-Fiction-Thriller, der im Begriff ist, Realität zu werden.

Fotos

Sujet: Fahrenheit 451Sujet: Dini Hroß
© Christian Herzenberger
© Christian Herzenberger
© Christian Herzenberger