zurück

Frauenstimmen

Frauen Sprache geben

mit Corinna Antelmann, Andrea Drumbl , Judith Gruber-Rizy , Irmgard Perfahl
Moderation: Dominika Meindl
Lesung: 08.03.2016 Beisl
Letzte Vorstellung: 08.03.2016

Zum zweiten Mal sind Mitglieder der Grazer AutorInnenversammlung im Theater Phönix zu Gast. Vier renommierte Autorinnen lesen aus ihren Texten: Corinna Antelmann, Andrea Drumbl, Judith Gruber-Rizy und Irmgard Perfahl. Ob Lyrik, Prosa oder Essay, ihre Zugänge sind so unterschiedlich wie sie selbst, ihre Herkunft, ihre Ausbildung, ihr Alter, ihre Erfahrungen. Das Thema der Lesebühne liegt am Abend des Internationalen Frauentages nahe. Es geht um Frauen, die in einen inneren Monolog ausweichen, um Frauen, die ihr Denken und ihre Sprache entwickeln wollen, ohne das (vornehmlich von Männern) bereits Vorgedachte zu wiederholen, das vorgibt, universell gültig zu sein. Es geht um die Suche nach der eigenen Stimme, die zu einem selbstverständlichen Teil Welt werden will.