Sujet: Dini Hroß
zurück

Linz.Heimat

Ein Theaterprojekt mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund von Verein ADA-Alternative Solidarität in Kooperation mit Theater Phönix
mit Aisha Amadu, Ahmet Aydin , Ümit Aydin , Hüseyin Celik , Datka Jangazy , Serfo Karaks , Rojda Kayacan , Jasmina Miskic , Linditha Murseli , Endrita Neziri , Emina Sales , Seda Türkmen
Regie: Brigitta Waschnig
Koordination: Necla Tuncel
Regieassistenz: Thomas Hahn
Uraufführung: 24.05.2011 Saal

Auch in diesem Jahr erarbeiten jugendliche MigrantInnen eine Theaterperformance, die sie im Theater Phönix präsentieren werden. Unter der Leitung von Theaterpädagogin, Schauspielerin und Regisseurin Brigitta Waschnig ist ein bunter Reigen entstanden, der Einblicke in das Leben von Jugendlichen „zwischen zwei Welten“ gibt. Identität, Heimat, Gewalt, glückliche Momente, Ereignisse, die bewegen.

Alltagsszenen, Rückblicke in die Vergangenheit und Zukunftsvisionen wechseln einander ab und werden durch Musik und Tanz ergänzt.

Fotos

Sujet: Dini Hroß
© Christian Herzenberger
© Christian Herzenberger
© Christian Herzenberger
© Christian Herzenberger
© Christian Herzenberger
© Christian Herzenberger