Oskar-Wolf Meier © Marlene Voigt
zurück

Oskar-Wolf Meier

Geboren 1990 in Osnabrück. Seit 2011 Schauspielstudium an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz, Abschluss im Sommer 2015. Während seiner Studienzeit, 2013, war er als Max in „Die Fortpflanzung der Amöben“ von Suse Grünau im Theater Phönix zu sehen. Außerdem spielte er in der Spielzeit 2013/2014 am Landestheater Linz in „Eine Woche voller Samstage“.

 

In der Saison 2014/2015 spielt Oskar-Wolf Meier die Rolle des Julian in „Mehl in der Schublade“ von Flo Staffelmayr.


Schauspiel
Die Fortpflanzung der Amöben (2013)
Mehl in der Schublade (2015)