Tom Pohl © Iris Andraschek
zurück

Tom Pohl

Geboren 1967 in München beginnt er im Alter von zehn Jahren beim Bayerischen Rundfunk als Sprecher zu arbeiten. Synchronaufnahmen für Kino und Fernsehen folgen. Die Schauspielausbildung absolviert er an der Elisabethbühne in Salzburg.
Seit 1991 lebt er in Linz. Er spielte am Landestheater Linz, am Theater Phönix, am Theater des Kindes und auf den Sommerbühnen von Wilhering, Schwanenstadt, Meggenhofen, Enns und Helfenberg. Er ist Gründungsmitglied der Kabarettgruppe „Die Niederträchtigen“. Seit 1998 leitet er die Schauspielgruppe der pro mente-Einrichtung Kunst&Kultur und seit 2010 ist er Lesementor bei ibuk.

In der Saison 2016/17 spielt Tom Pohl in „Ein Sommernachtstraum oder Badewannengriffe im Preisvergleich“ von Kurt Palm.


Regie
Passt schon!? (2010)

Leitung und Regie
Liebe wie ein Wolf (2009)

Autor
Liebe wie ein Wolf (2009)

Schauspiel
H.J. kommt! (1993)
Der Widerspenstigen Zähmung (1993)
PeepShow 1 (1994)
Clockwork Orange (1994)
Jubiläum (1995)
Per Anhalter durch die Galaxis (1998)
Die elektrische Großmutter (2006)
Ein Sommernachtstraum oder Badewannengriffe im Preisvergleich (2017)

Workshopleitung
Passt schon!? (2010)