Wolfgang Peidelstein © Dini Hroß
zurück

Wolfgang Peidelstein

Bühnenmusik

Geboren 1962 in Linz. Komponist, Arrangeur, Gitarrist. 1979 Begründer der Rockband L.S. Franz. 1982 bis 1986 Gitarrestudium bei Prof. B. Zaczek, Musikuniversität Wien. Seit 1980 Kompositionen, Arrangements, Bühnenmusiken, musikalische Leitungen, u. a. für Theater Phönix, Ars Electronica, Festival der Regionen, Theater Rabenhof, Theater Drachengasse, Wald4tler Hoftheater, Hans Otto Theater Potsdam, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken. Arrangements für CD-Produktionen im In- und Ausland. Seit 1986 Lehrtätigkeit an der Universität für Musik in Wien.

 

Zuletz am Theater Phönix Musikalische Arrangements für„Blues Brothers: Mission incredible“ nach dem Film von John Landis von Harald Gebhartl, 2015 und Soundtrack für „Das Interview“ von Theodor Holman und Theo van Gogh, 2015.
In der Saison 2016/2017 Musik für "Charleys Tante und die Macht des Geldes" nach Brandon Thomas von Harald Gebhartl.


Musik
Bobo und Susu (1990)
Quartett (1990)
Pension Schöller (1996)
Per Anhalter durch die Galaxis (1998)
Das Ende vom Anfang (2002)
6 and Crime (2006)
Lady Di oder Die Königin der Herzen (2007)
Der Talisman (2007)
Mutter sag, wer macht die Kinder? (2008)
Der Zwerg ruft (2008)
Die Nibelungen (2009)
Antonia und der 33. Juli (2009)
Big Bang Löbinger (2009)
Die Drei von der Tankstelle (2010)
Maria Magdalena (2011)
Fra Diavolo (2012)
Die fetten Jahre sind vorbei (2013)
Biedermann und die Brandstifter (2013)
Blues Brothers (2014)
Er ist wieder da (2015)

musikalische Arrangements
Im weissen Rössel (2000)

Soundtrack
sitcom : menschenzoo (2000)
Der Zerrissene (2000)
Fahrenheit 451 (2001)
Shit Happens (2002)
Friss oder Stirb (2003)
Geschichten aus dem Wiener Wald (2003)
Schlafende Hunde (2003)
Neue Heimat (2004)
Das letzte Testament (2004)
Sommer.Frische³ (2005)
Das Interview (2015)

Arrangement/musikalische Einstudierung
Charleys Tante und die Macht des Geldes (2016)