Emese Fáy © Mirjam Knickriem
zurück

Emese Fáy

Geboren in Wien, aufgewachsen in Tirol und in Wien. Schauspielstudium an der Schauspielschule Krauss (Abschluss 2000). Engagements u.a. am Schlossparktheater Berlin, Theater Lübeck, Fritz Remond-Theater Frankfurt, Theater in der Josefstadt, TAG - Theater an der Gumpendorferstrasse und bei den Festspielen Reichenau. Zusammenarbeit mit Heribert Sasse, Ezard Haussmann, Hermann Beil, Maria Happel, Steffen Jäger, Michael Gampe, Dora Schneider, uva. 

Zuletzt zu sehen als  Stephane in „Der diskrete Charme der smarten Menschen“, als Mona Lisa in „Shut me Down“ am TAG, als Sophie Rappelkopf in „Alpenkönig und Menschenfeind“ bei den Festspielen Reichenau unter der Regie von Michael Gampe und als Gerlinde in „Der varreckte Hof“ von Georg Ringsgwandl unter der Regie von Dora Schneider.

Homepage: www.emesefay.com 

In der Saison 2015/2016 spielt Emese Fáy in „Er ist wieder da“ von Timur Vermes in einer Spielfassung von Harald Gebhartl.


Schauspiel
Er ist wieder da (2015)