Marion Reiser © Tom Mesic
zurück

Marion Reiser

Schauspiel Ensemble 2016/17

Geboren 1982 im süddeutschen Ichenhausen. Ihr Schauspielstudium absolvierte sie am Max Reinhardt Seminar Wien (Rollenunterricht u.a. bei Karlheinz Hackl und Wolfgang Michael), das sie 2008 mit Auszeichnung abschloss. 

Schon während des Studiums wurde sie ans Schauspielhaus Wien engagiert. Weitere Engagements führten sie u.a. an das Schauspielhaus Graz, an das Landestheater Linz und an das Landestheater Niederösterreich. Dort war sie von 2012 bis 2016 Ensemblemitglied. 

Im Fernsehen kann man sie auch in Vier Frauen und ein Todesfall erleben.

Ab der Spielzeit 2016/17 ist Marion Reiser festes Ensemblemitglied am Theater Phönix.


Schauspiel
Die Gerechten (2016)
Charleys Tante und die Macht des Geldes (2016)
FUNNYHILLS (2017)
Krankheit der Jugend (2017)