Barbara Falter © T + T Fotografie, Toni Suter und Tanja Dorendorf
zurück

Barbara Falter

Regie

Geboren 1983 in Ried im Innkreis. Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft und der Vergleichenden Literaturwissenschaft in Wien und Aix en Provence.

Regiehospitanzen und -assistenzen führten sie an das Burgtheater Wien, das Volkstheater Wien, das Schauspielhaus Wien, die Salzburger Festspiele, das Maxim Gorki Theater Berlin und das Theater Phönix Linz. 2013-2015 war Barbara Falter Regieassistentin am Schauspielhaus Zürich und arbeitete u.a. mit Barbara Frey, Herbert Fritsch, Sebastian Nübling, Stefan Pucher und Viktor Bodó.

Nach der Realisierung einzelner Projekte im Rahmen der Reihe „club diskret“ mit SchauspielerInnen aus dem Ensemble folgte im September 2016 ihre Inszenierung der Uraufführung „der thermale widerstand“ von Ferdinand Schmalz am Schauspielhaus Zürich.

In der Saison 2016/17 inszeniert Barbara Falter „Funnyhills – Das Dorf an der Grenze“ von Josef Maria Krasanovsky.

 


Regie
FUNNYHILLS (2017)