zurück

MANNITOU WIRD SEIN EINSEHEN HABEN!

20.11.2020

Werte Phönixfreund*innen, Damen und Herren: wir sperren unser Theater Jänner und Februar zu und gehen auf Kurzarbeit! Sie werden "Winnetou eins bis drei und am Ende stirbt Karl May" nicht mehr live sehen! Nachdem wir eine "Premiere ohne Publikum" (am 16.12.) gemacht haben, werden wir den "Winnetou" nicht mehr aufnehmen! Wir werden den "Winnetou" mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln abfilmen und im Februar ins Netz stellen! Der große Mannitou wird sein Einsehen haben!
Am 4. März 2021 wird es - voraussichtlich -  die Premiere zu "Draußen vor der Tür" von Borchert  geben. Dazu werden wir ab Ende Jänner proben!
Wir versuchen, unseren Beitrag zur Eindämmung von Corona wirklich zu leisten: mit Abstandsregeln, Maskenpflicht und „Schachbrettmuster“ und phasenweise Veranstaltungsverbot …  Lesen Sie mehr dazu unter unserer „Covid-19-Info“ auf www.theater-phoenix.at.
Howgh, Ihr Harald Gebhartl