Alduin Gazquez© Katharina Gütl
zurück

Alduin Gazquez

Schauspiel Gäste

Alduin Gazquez wuchs als Sohn einer Schauspielerin und eines Bildhauers in Süddeutschland auf. Schon in früher Kindheit lernte er die Welt des Theaters kennen. Die Verkörperung des „Geizigen“ im gleichnamigen Stück von Molière öffnete dem damals vierzehnjährigen Schüler einen eigenen Zugang zur Welt der Bühne. Die Begeisterung für die Darstellung komplexer Charaktere führte ihn mit achtzehn Jahren an die Schauspielschule. Im Juni 2019 schloss er sein Studium in Wien ab.
Er spielte in seiner jungen Karriere beim Theater Heuschreck, im Pygmalion Theater, im Theater-Center-Forum, im Off Theater, im Utopia Theater und im Theater der Jugend in Wien.


Schauspiel
#schalldicht (2021)