Adrian Stowasser© David Kurz
zurück

Adrian Stowasser

Schauspiel Gäste

Der 1994 in Klosterneuburg geborene, aber in der Stadt aufgewachsene Wiener, studierte Schauspiel an der Schauspielschule Krauss in Wien (2015 bis 2018) und spielt seit 2016 an diversen Theaterhäusern sowie in Filmproduktionen.
Lange bevor er das Sprechtheater für sich entdeckte, setzte er Fuß auf verschiedenen Bühnen in Wien, Graz und Nürnberg als Sänger mehrerer Bands.
Zuletzt war er in „Die letzten Tage der Menschheit" von Paulus Manker in Wiener Neustadt und in „La Traviata" von Alexander Pschill am Bronski & Grünberg zu sehen.


Schauspiel
#schalldicht (2021)