DAS SCHAUWERK© Andreas Kurz
zurück

DAS SCHAUWERK

DAS SCHAUWERK wurde 2018 als ein Kollektiv von Theaterschaffenden aus und rund um Linz gegründet und steht für Prozesse ohne Perfektionszwang und Mut zu Unkonventionellem. Stefanie Altenhofer, Anja Baum, Sarah Baum, Julia Frisch und Stefan Parzer verbinden ihre Erfahrungen aus unterschiedlichsten Sparten und stellen als DAS SCHAUWERK auf die Probe, sowohl das Publikum
als auch sich selbst. Sie verbinden lustvoll Politik- und Gesellschaftskritik mit popkulturellen Elementen zu selbstentwickelten, interdisziplinären Theaterprojekten.
2019/2020 wurde dem Kollektiv der Anerkennungspreis für Bühnenkunst des Landes Oberösterreich verliehen. Nach der ersten
Produktion “IRGENDWO DAZWISCHEN oder der Linzerwertigkeitskomplex” und der Bespielung der Late-Night-Schiene “zugabe@schnittwoch” kehrt DAS SCHAUWERK 2021/22 mit zwei Produktionen ins Theater Phönix zurück.

www.dasschauwerk.com


Autor
Eurydike*Orpheus (Arbeitstitel) (2022)