Nadine Breitfuß© Raphaela Danner
zurück

Nadine Breitfuß

Schauspiel Ensemble 2021/22

Geboren in Grießkirchen, aufgewachsen in Oberösterreich und Salzburg. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz. In den letzten Jahren spielte sie an verschiedenen Häusern, u.a. am Landestheater Linz, am Theater an der Rott in Eggenfelden und im Kulturhof Perg.

Am Theater Phönix gastierte sie bereits in der Saison 2016/17 in „Krankheit der Jugend“ von Ferdinand Bruckner und „Titan Heart" von Alexandra Ava Koch sowie in der Saison 2017/18 in „Die Kehrseite der Medaille“ von Florian Zeller und war in der Spielzeit 2018/2019 Teil des Ensembles. Mit der Spielzeit 20/21 kehrt Nadine Breitfuß als festes Ensemblemitglied ans Theater Phönix zurück.

www.nadinebreitfuss.com


Schauspiel
So starb eine Partei (-0001)
Krankheit der Jugend (2017)
Titan Heart (2017)
Die Kehrseite der Medaille (2018)
jedermann / leben. sterben. schwerkraft. (2018)
Urfaust (2018)
Kaltes Herz (2019)
Viel Lärm um nix! (2019)
Die Rückkehr der Blues Brothers (2019)
Der Besuch der alten Dame (2020)
Winnetou eins bis drei (2021)
Taumel und Tumult (2021)
Draußen vor der Tür (2021)
Häuptling Abendwind (2021)
This is the End, my Friend (2022)
Eurydike*Orpheus (Arbeitstitel) (2022)