Schulservice

Schulvorstellungen

Für ausgewählte Produktionen bieten wir zusätzlich auch Vor- oder Nachmittagsvorstellungen für Schulen an. Die Termine entnehmen Sie unserem Spielplan oder unserem Informationsbrief für PädagogInnen.

Serviceleistungen für PädagogInnen

Auf Wunsch bieten wir Pädagoginnen und Pädagogen zusätzliche Leistungen. Dazu ein kurzer Überblick, eine ausführliche Beschreibung finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Informationsbrief
Stückeinführung mit anschließendem Vorstellungsbesuch
Materialmappe zur Unterrichtsvorbereitung
Einführungen & Nachbesprechungen im Klassenverband
Probenbesuche und Hausführungen

Reservierung für Schulgruppen

Telefonisch unter +43 (0)732 666500 Mo.-Do. 09.00 bis 16.00 Uhr und Fr. 9.00 bis 14.00 Uhr (ausgenommen Feiertage) oder mittels Webformular (siehe unten auf dieser Seite).

Die gebuchten Karten sowie die Kaufbestätigung werden ca. eine Woche vor Vorstellungsbesuch per Post an Ihre Schule zu Händen der von Ihnen angegebenen Ansprechperson zugesandt. Sollten sich im Vorfeld Ausfälle abzeichnen, bitten wir um Benachrichtigung bzw. um Kontaktaufnahme. Am Tag der Vorstellung können maximal 10 Prozent des gekauften Kontingents storniert werden. 

Die Rechnungslegung erfolgt am Tag der Vorstellung direkt an unserer Theaterkasse bis spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Bezahlung bar oder auf Rechnung.

Onlineformular: Kartenanfrage für Schulbesuch einer Vorstellung

Online angefragte Karten erhalten ihre Gültigkeit erst mit Bestätigung der Reservierung.


Stückauswahl:

Termin:

Anzahl Schülerkarten *:

Anzahl Begleitpersonen *:

Bezeichnung der Schule *:

Straße *:

Ort *:

PLZ *:

Vorname der Begleitperson *:

Nachname der Begleitperson *:

Telefon Begleitperson *:

E-Mail Begleitperson *:

E-Mail Begleitperson (wiederholen) *:


Anmerkungen:


Einverständniserklärung *:
Mit dieser erlauben Sie uns, Ihre oben angegebenen Daten wie folgt zu verwenden: „Die Bearbeitung Ihrer Reservierungsanfrage mittels Online-Formular basiert auf Ihrer Einwilligung gegenüber dem Theater Phönix zur Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten (Vorname und Nachname, E-Mail-Adresse), für diesen Zweck. Sofern nicht ausdrücklich weiteren Verwendungszwecken wie Newsletter oder Postwurfsendungen zugestimmt wurde, werden diese Daten ausschließlich für die Abwicklung der Buchungs- und Zahlungsprozesse verwendet. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.“

* Pflichtfelder
Bitte geben Sie die Buchstabenfolge des Bildes unterhalb ein:



 

Informationsbrief für PädagogInnen

Der Informationsbrief ist ein kostenloses Angebot für Pädagoginnen und Pädagogen sowie Schulverwaltungen und beinhaltet u.a.

Die Aussendung wird auf dem Postweg zugestellt.

Bezeichnung der Schule *:


Vorname *:

Nachname *:

Straße *:

Ort *:

PLZ *:

E-Mail *:

Telefon *:

Anmerkungen:


Einverständniserklärung *:
Mit dieser erlauben Sie uns, Ihre oben angegebenen Daten wie folgt zu verwenden: „Die Versendung des Informationsbriefes erfolgt auf dem Postweg und basiert auf Ihrer Einwilligung gegenüber dem Theater Phönix zur Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten (Vorname und Nachname, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer) für diesen Zweck. In diesen Sendungen erhalten Sie für Pädagoginnen und Pädagogen bzw. Schulen relevante Informationen zu kommenden Stücken. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Postwurfsendungen abbestellen. Die Möglichkeit des Widerrufs besteht jederzeit mittels elektronischer Nachricht direkt an tickets@theater-phoenix.at “.

* Pflichtfelder
Bitte geben Sie die Buchstabenfolge des Bildes unterhalb ein:



Stückeinführung für PädagogInnen mit anschließendem Vorstellungsbesuch

Für interessierte PädagogInnen bieten wir Einführungen mit kostenlosem anschließendem Vorstellungsbesuch an. Reservierungs- und Vorstellungsdaten werden im Informationsbrief zu den jeweiligen Produktionen bekannt gegeben. Im Rahmen dieser Einführung erhalten Sie nicht nur Informationen zu AutorIn und Stück, Inszenierungs- und Raumkonzept, wir unterstützen Sie auch in der Vorbereitung Ihrer SchülerInnen auf den Theaterabend.

Materialmappen

Diese Mappe mit Literatur und Hintergrundinformationen stellen wir zur Unterrichtsvorbereitung gerne zur Verfügung, auf Anfrage senden wir sie Ihnen per E-Mail als PDF-Dokument zu.

Einführungen und Nachbesprechungen

Wir geben auf Anfrage gerne vor einer Vorstellung eine Einführung mit Informationen zu Stück, AutorIn und Inszenierung. Es besteht auch im Anschluss an eine Aufführung die Möglichkeit, mit uns und SchauspielerInnen über die Produktion zu sprechen. Auf Wunsch und nach Möglichkeit kommen wir auch gerne zur Vor- und Nachbesprechung zu Ihnen in den Unterricht.

Probenbesuche und Hausführungen

Hausführungen sind möglich, bei einem Rundgang durchs Theater, durch unsere Probenräume und Werkstätten können die SchülerInnen einen Blick „hinter die Kulissen“ werfen. Es besteht auch die Möglichkeit, Probenbesuche zu vereinbaren. Dies ist aber nur eingeschränkt möglich und abhängig von der jeweiligen Produktion. Bei Interesse an einem Probenbesuch bitten wir um frühzeitige Kontaktaufnahme.