Liebes Publikum!
Die Uraufführung von "Winnetou eins bis drei" wird bis 21. März auf oeticket.Streaming verfügbar sein.

Für das Streaming können Sie Ihren Zugangscode >>HIER um € 9,00 kaufen.

>>FAQ zum Kartenkauf

Der neue Spielplan ab April ist in Arbeit.


© Stefan Eibelwimmer

Winnetou eins bis drei

und am Ende stirbt Karl May

Uraufführung:
19.02.2021 ONLINE

Streaming-on-Demand bis 21. März.

>>Zum Ticketkauf

© Helmut Walter / Stefan Eibelwimmer

 Online Ticketing

Karten und Gutscheine mit Print@Home
weiter

Kartenreservierung

0732 66 65 00
Reservierung
nächste Vorstellung
ausverkauft
Plätze frei
CORONA INFO
Theaterallianz
Winnetou eins bis drei und am Ende stirbt Karl May
Streaming-on-Demand bis 21.03.

Phönix BLOG

06.02.2021

MANNITOU WIRD SICH FREUEN!

Werte Phönixfreund*innen, Damen und Herren:
Wir sperren unser Theater Jänner, Februar und März zu und gehen gewissermaßen auf Kurzarbeit, aber wir werden "Winnetou eins bis drei und am Ende stirbt Karl May" als Streaming-on-Demand ab 19.2.2021  (19 Uhr) über "oeticketstreaming" uraufführen und zeigen! Für das Streaming können Sie den Zugangscode ab 15.2.2021 um 9€ kaufen!  Der große Mannitou wird sich freuen!
Des Weiteren findet am 4. März nach 7 Wochen Probenarbeit (ja, Proben dürfen mit Tests stattfinden) eine Endprobe von "Draußen vor der Tür" von Borchert statt (unter Ausschluss der Öffentlichkeit) und wir werden versuchen, nach der Kurzarbeit im März, nach Wiederaufnahmeproben, am 8. April eine Premiere live zu geben.
Die Beantwortung der Fragen, wieviele Personen in den Phönixsaal dürfen, um welche Uhrzeit wir die Premiere beginnen oder ob wir überhaupt Premiere spielen dürfen, stehen noch in den Sternen!
Weil wir nicht wissen, wie lange uns die Pandemie noch begleitet, schicken wir auch - vorläufig - keine Folder mit Kalender mehr aus! Sie werden durch unsere Newsletter und unsere Homepage trefflich informiert!
Howgh! Bleiben Sie gesund, Ihr Harald Gebhartl